Wurzelpetersiliensuppe

Zutaten

400 g Wurzelpetersilie
200 g Kartoffel(n), mehligkochend
1 Zwiebel(n)
2 EL Rapsöl
900 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss, gerieben
etwas Majoran
100 g Wammerl, roh geräuchert
150 g Sahne

zum Bestreuen

2 EL Petersilie
Wurzelpetersiliensuppe

Zubereitung

Das Gemüse schälen und klein schneiden, dabei von der Wurzelpetersilie ein paar kleine Scheiben für die Garnitur beiseitelegen. Das Gemüse im heißen Öl anbraten. Mit der Gemüsebrühe und dem Wein aufgießen, würzen und zugedeckt ca. 25 Min. weich kochen.

In der Zwischenzeit das Wammerl klein schneiden und mit den Wurzelpetersilienscheiben ohne Fettbeigabe knusprig braten.

Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und die Sahne unterrühren. Sollte sie zu dick sein, noch etwas Gemüsebrühe zufügen.

Nochmals kurz erhitzen, bei Bedarf nachwürzen. Die Petersilie darüberstreuen. Mit den knusprig gebratenen Wammerlwürfeln und Wurzelpetersilienscheiben servieren.



Alle lieben Gemüse – Herbst und Winter

8,50€

 

Das Buch ist beim dlv unter www.landecht.de erhältlich.

  Regional genießen  Rezepte Wurzelpetersiliensuppe