Wirsing mit Spaghetti

Zutaten

500 g Spaghetti
1 kleine Stange(n) Lauch
1 kleine Zehe(n) Knoblauch
1-2 Gelbe Rübe(n)
300 g Wirsingblätter
2 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss, gerieben
200 g geräuchertes Forellenfilet, alternativ Lachsfilet
200 g Sahne

zum Bestreuen

1 EL Kräuter
Wirsing mit Spaghetti

Zubereitung

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen und abgießen.

Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Gelben Rüben schälen und raspeln. Die Wirsingblätter waschen und in Streifen schneiden.

Zuerst Lauch, Knoblauchzehe und Gelbe Rüben in der heißen Butter ca. 5 Min. anbraten. Die Wirsingstreifen zufügen und mit der Gemüsebrühe und dem Weißwein aufgießen. Würzen und zugedeckt knapp bissfest garen.

Das Fischfilet in Stücke schneiden und zum Gemüse geben. Die Sahne zufügen und kurz köcheln lassen. Die Spaghetti unter die Sauce mischen.

Mit den Kräutern bestreuen und servieren. 



Alle lieben Gemüse – Herbst und Winter

8,50€

 

Das Buch ist beim dlv unter www.landecht.de erhältlich.

  Service  Rezepte Wirsing mit Spaghetti