Risotto mit Pfifferlingen

Zutaten

50 g Margarine
2 Zwiebel(n)
300 g Risotto-Reis
250 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Butter
100 g Speck, durchwachsener, geräucherter
300 g Pfifferlinge, frische
4 Tomate(n)
250 ml Sahne
1 Bund Petersilie
Risotto mit Pfifferlingen

Zubereitung

Die Margarine in einem Topf erhitzen und die feingehackten Zwiebeln darin glasig schwitzen. Den Reis dazugeben und kurz anrösten. Den Reis mit dem Weißwein angießen und einkochen lassen. Anschließend bei mittlerer Hitze die Brühe nach und nach einrühren. Nach rund 20 Minuten mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Butter in einer Pfanne auslassen und den gewürfelten Speck dazugeben und anbraten. Die Pfifferlinge dazugeben und kurz mitschwitzen. Die Tomaten enthäuten, entkernen, klein würfeln und zugeben. Die verlesene, gewaschene, feingehackte Petersilie darüber verteilen und mit der Sahne angießen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend alles unter das Risotto mischen, nochmals abschmecken und servieren.

 

 



  Service  Rezepte Risotto mit Pfifferlingen