Rinderbraten mit Fichte

Zutaten

750 g Rindfleisch, (Hochrippe)

Marinade

2 Zehe(n) Knoblauch
1 Fichtenzweig(e)
1 Tannenzweig(e)
700 ml Rotwein, trockener
Salz, grobes
Pfefferkörner, bunte
1 Zwiebel(n)
2 EL Rapsöl
2 EL Mehl
Rinderbraten mit Fichte
© diehauswirtschafterei.de

Zubereitung

Das Fleisch in eine Schüssel legen.
Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Die Zweige mit etwas Wasser abspülen und etwas zerdrücken. Beides zum Wein geben, Salz und Pfeffer zufügen und über das Fleisch gießen. Es sollte ganz bedeckt sein. Die Schüssel zudecken und das Fleisch an einem kühlen Ort 1 Tag ziehen lassen.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen, halbieren und im heißen Öl von allen Seiten kräftig anbraten. Das Fleisch dazugeben und ebenfalls rundum anbraten.
Mit Marinade aufgießen und zugedeckt ca. 90 Min. schmoren lassen. Bei Bedarf Marinade nachgießen.
Das Mehl mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und die Soße damit binden. Nach Geschmack würzen, das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Soße anrichten.

 

 



  Service  Rezepte Rinderbraten mit Fichte