Räuberspieße

Zutaten

1-2 Rote Bete
1-2 Wurzelpetersilie
3 Gelbe Rübe(n)
1 Stange(n) Lauch
7 Nürnberger Bratwürstl

Marinade

1-2 Zehe(n) Knoblauch
4 EL Rapsöl
1 TL Salz, grobkörniges
Pfeffer
Paprikapulver
Thymian
Räuberspieße
© diehauswirtschafterei.de

Zubereitung

Rote Bete, Wurzelpetersilie und Gelbe Rübe schälen. Den Lauch putzen und waschen. Das Gemüse in grobe Stücke schneiden. Die Bratwürstel jeweils dritteln.

Gemüse und Würstl abwechselnd auf Holzspieße stecken und in eine Auflaufform legen.

Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit den restlichen Zutaten für die Marinade verrühren und über die Spieße geben. 30 Min. ziehen lassen.

Die Spieße mit Alufolie bedecken und im Backofen garen.

Backzeit: 30 bis 40 Min. bei 200 °C (180 °C)

10 Min. vor Ende der Backzeit die Alufolie entfernen und fertiggaren.

Tipp: Mit einem Dip aus Sauerrahm und Feldsalatpesto servieren.

 

 



  Service  Rezepte Räuberspieße