Radieserlblätter-Pesto

Zutaten

100 ml Sonnenblumenöl
60 g Radieserlblätter
20 g Petersilienblättchen
20 g Basilikumblättchen
10 g Parmesan
1 Zehe(n) Knoblauch, kleine
1 EL Pinienkerne
Meersalz
Radieserlblätter-Pesto
© Peter Raider

Zubereitung

Radieschen-, Petersilien- und Basilikumblättchen waschen und trocknen, Knoblauchzehe schälen. Dann die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze hellbraun rösten. Pinienkerne, Radieserl-, Petersilien- und Basilikumblättchen mit der geschälten Knoblauchzehe, Öl, Parmesan und 2-3 Prisen Meersalz im Mixer fein pürieren, in ein sauberes Glas mit Schraubdeckel füllen und verschließen.

 

 



Für mehr Rezepte:

Die neue Bayrische Küche: Profi-Geheimnisse & Lieblingsrezepte

BLV Buchverlag, 19,99€

ISBN: 978-3835415430

  Service  Rezepte Radieserlblätter-Pesto