Pastinakencremesuppe mit Gorgonzola-Baguette

Zutaten

2 Zwiebel(n), mittelgroß
Butter
600 g Pastinake(n)
200 g Sellerie
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 Baguette
150 g Gorgonzola
200 g Sahne
Pastinakencremesuppe mit Gorgonzola-Baguette

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. 2 EL Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Pastinaken und Sellerie putzen und in kleine Stücke schneiden, zu den Zwiebeln in den Topf geben und mit 1 l Wasser zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf kleiner Flamme 20 Minuten weiterkochen lassen, bis es gar ist.

In der Zwischenzeit vom Baguettebrot zwölf daumendicke Scheiben schneiden, von beiden Seiten toasten und abkühlen lassen. Dünn buttern und den Gorgonzola auf die Scheiben streichen.

Die Sahne in die Suppe rühren und pürieren.

Den Backofengrill einschalten. Die Suppe auf vier Teller verteilen und jeweils drei Scheiben Gorgonzola-Baguette darauflegen. Die Teller unter den Grill schieben und kurz überbacken, bis der Käse schmilzt. Sofort servieren.



Suppe Satt

BLV Buchverlag, 9,99€

ISBN: 978-3-8354-1469-3

  Regional genießen  Rezepte Pastinakencremesuppe mit Gorgonzola-Baguette