Monikas Frischmilchkäse

Zutaten

4 l Frischmilch
1 Becher Naturjoghurt, (ca. 200 g)
2 ml Lab
Monikas Frischmilchkäse

Zubereitung

Für ca. 1 kg Käse 4 l Frischmilch auf 42°C erwärmen, 1 Becher Naturjoghurt in die Milch einrühren. Anschließend 2 ml flüssiges Lab in einer Spritze aufziehen, mit Wasser bis auf 10 ml verdünnen. Die Milch damit impfen, gut umrühren und stehen lassen.
Nach ca. 1/2 Std. die angedickte Milch im Topf zum Bruch schneiden, 1/4 Std. stehen lassen und anschließend den Käsebruch in ein großes Sieb geben. Bis die meiste Molke abgelaufen ist, dauert es ungefähr 1,5 Stunden.
Den Käse nun in ein kleineres Gefäß mit Siebeinsatz und Deckel geben und auf beiden Seiten gut salzen.
Wenn die Restmolke gut abgetropft ist, den Käse im Sieb wenden und nochmal salzen. Über Nacht im Kühlschrank aufbewahren, wenn er dann fest ist, kann man ihn in Scheiben oder Würfel schneiden und in Öl und Kräutern einlegen. Im Kühlschrank hält sich der Käse ca. eine Woche.

 

 



  Service  Rezepte Monikas Frischmilchkäse