Kürbistiramisu

Zutaten

200 g Kürbisfleisch, vom Hokkaido-Kürbis
100 ml Traubensaft, oder Apfelsaft
250 g Magerquark
250 g Mascarpone
80 g Zucker
2 EL Vanillezucker
1/2 TL Zimt
100 g Löffelbiskuits
3-5 EL Kaffee, stark

zum Bestäuben

Kakao
Kürbistiramisu

Zubereitung

Das Kürbisfleisch würfeln und mit dem Saft weichkochen. Anschließend pürieren und abkühlen lassen.
Den Quark mit der Mascarpone verrühren. Zucker, Vanillezucker und Zimt zufügen. Das Kürbispüree unterrühren.
Die Löffelbiskuits mit dem Kaffee beträufeln und in Stücke schneiden.
Biskuits und Creme schichtweise in Gläser oder eine Form füllen. 30 Min. kühl stellen und vor dem Servieren mit dem Kakao bestäuben.

Tipp: Da das Tiramisu ohne Ei ist, kann es ohne Probleme einen Tag vor dem Genuss zubereitet werden.  

© Die Hauswirtschafterei (www.diehauswirtschafterei.de)

  Service  Rezepte Kürbistiramisu