Kürbisfrischkäseaufstrich

Zutaten

Kürbis
200 g Frischkäse
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehe(n)
1/4 TL Salz
Kürbiskerne
Kürbiskernöl
Kürbisfrischkäseaufstrich

Zubereitung

Für das Kürbispüree:

1 Kürbis auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im Backofen bei 200°C je nach Größe ca. 60 Minuten garen die Schale wirft dann Blasen, wenn er durch ist. Herausnehmen, in der Mitte auseinanderschneiden, mit einem Löffel die Kerne herauslösen und die Schale entfernen, dann abgekühlt weiterverarbeiten.

Ist der Kürbis zu groß, kann man ihn aus Tischhöhe auf ein Handtuch am Boden fallen lassen, dadurch springt er meistens auf und man kann die Hälften, mit der geschlossene Seite nach oben, in den Backofen geben.

Wenn es geht, kann an da auch schon vorher die Kerne mit einem Löffel herausschaben, dann muss man nach dem Garen nur die Schale abziehen.

Kürbispüree, Frischkäse, Öl, gepressten Knoblauch und Salz gut miteinander verrühren. Den Kürbisaufstrich in einer Schüssel anrichten und mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl verfeinern.



Renate Ixmeier, Meisterin der ländl. Hauswirtschaft, Scheinfeld

  Service  Rezepte Kürbisfrischkäseaufstrich