Herzog-Guglhupf

Zutaten

250 g Butter
250 g Zucker
2 EL Vanillezucker
6 Ei(er)
2 EL Rum
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
250 g Sahne

Zum Überziehen

200 g Kuvertüre, zartbitter

Zum Bestreuen

50 g Haselnüsse, gehackte
Herzog-Guglhupf

Zubereitung

Für den Rührteig die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben. Den Rum zufügen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Sahne auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in eine gefettete, mit Mehl bestäubte Guglhupf-Form streichen und backen.

Backzeit: ca. 50 Min. bei 180 °C (160 °C)

Die Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Den abgekühlten Kuchen damit überziehen.

Die Haselnüsse ohne Fettbeigabe hellbraun rösten und über den Kuchen streuen.



PEITING BACKT

10€

ISBN: 978-3-9817582-1-4

 

Direktbestellung unter herdamit@diehauswirtschafterei.de

  Regional genießen  Rezepte Herzog-Guglhupf