Gnocchi in Rahmwirsing

Zutaten

800 g Kartoffel(n), mehligkochende
150 g Mehl
1 Ei(er)
Salz
1 Zwiebel(n)
80 g Schinken
400 g Wirsing
1 EL Mehl
100 ml Gemüsebrühe
100 g Sahne
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, geriebene
Gnocchi in Rahmwirsing
© diehauswirtschafterei.de

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen lassen. Mehl, Ei und Salz unterkneten.

Aus dem Teig Rollen mit 2 cm Ø formen und diese in 2 cm lange Stücke schneiden. Mit einer Gabel eindrücken und in reichlich Salzwasser portionsweise kochen. Wenn die Gnocchi nach oben steigen, sind sie fertig.

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Schinken klein schneiden. Den Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Die Zwiebel im heißen Öl andünsten. Schinken und Wirsing zufügen und kurz mitdünsten. Mit Mehl bestäuben, Brühe und Sahne zugießen. Würzen und bissfest garen.

Die abgetropften Gnocchi unterheben und kurz im Rahmwirsing erhitzen.

 

 



  Service  Rezepte Gnocchi in Rahmwirsing