Geräucherte Forelle mit Wintergemüse

Zutaten

2 Gelbe Rübe(n)
100 g Knollensellerie
1 Stange(n) Lauch
1 TL Rapsöl
50 ml Weißwein
50 ml Gemüsebrühe
3 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer
Kräuter
1 EL Rapsöl
200 g Wintersalate, (z. B. Feldsalat, Radicchio)
4 Forelle(n), (Filets à 80 g)
Geräucherte Forelle mit Wintergemüse
© diehauswirtschafterei.de

Zubereitung

Gelbe Rüben und Sellerie schälen, Lauch putzen und waschen. Das Gemüse in Streifen schneiden und in einer beschichteten Pfanne im heißen Öl andünsten.

Mit Wein, Gemüsebrühe und Essig aufgießen, würzen  und knapp bissfest garen. Das Öl zufügen.

Die Salate waschen, putzen und trocken schleudern. Auf Tellern anrichten.

Die Forellenfilets zerpflücken und über den Salat geben. Das Gemüse darüber verteilen. Kurz ziehen lassen.

Tipp: Mit etwas Kresse und frisch geriebenen Meerrettich servieren.

 

 



  Service  Rezepte Geräucherte Forelle mit Wintergemüse