Gemüsekuchen mit Ziegenfrischkäse

Zutaten

Quarkölteig

80 g Magerquark
3 EL Öl, neutrales
1 Ei(er)
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
150 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver

Füllung

2 Gelbe Rübe(n)
1 Wurzelpetersilie
1 Stange(n) Lauch
1 EL Rapsöl
100 g Schinken, gekochter
100 ml Gemüsebrühe
150 g Ziegenfrischkäse
100 g Magerquark
3 Ei(er)
100 g Bergkäse, geriebener
Salz
Pfeffer
Kräuter
Gemüsekuchen mit Ziegenfrischkäse
© diehauswirtschafterei.de

Zubereitung

Für den Quarkölteig den Quarm mit Öl, Ei und Gewürzen verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit den Knethaken unterkneten. Den Teig ausrollen und in eine gefettete Tarteform legen.

 

Für die Füllung die Gelbe Rübe und Wurzelpetersilie schälen und fein würfeln. Den Lauch putzen, waschen und fein schneiden. Das Gemüse im Öl anbraten. Den Schinken würfeln und dazugeben. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und 5 Min. garen.

 

Den Ziegenfrischkäse mit dem Quark, Eier und Bergkäse verrühren. Die Masse pikant abschmecken und das Gemüse und die Kräuter unterheben. Die Füllung auf den Teig geben und backen.

 

Backzeit: ca. 45 - 55 Min. bei 180 ° C   (160 °C)

 

 



  Service  Rezepte Gemüsekuchen mit Ziegenfrischkäse