Gemüsebrühe

Zutaten

1 kg Gemüse, gemischt
1 Stück Lorbeerblatt
etwas Muskatnuss
1 TL Hefe, in Flocken
1 Hand voll Kräuter, frisch
etwas Salz, und Pfeffer
Gemüsebrühe

Zubereitung

Das Gemüse (rund 1 Kilo regionales, saisonales Gemüse) waschen, in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit einem Liter kalten Wasser in einen großen Suppentopf geben.

Anschließend die Gewürze hinzugeben, alles gut umrühen und kurz aufkochen lassen. Bei schwacher bis mittlerer Hitze noch 60 Minuten ziehen lassen.

Nun die Hefe-Paste (oder Hefe-Flocken) hinzugeben, erneut gut verrühren und weitere 30 Minuten ziehen lassen.

Das gekochte Gemüse nun durch ein feines Sieb abseien. Das gekochte Gemüse können sie wunderbar verwerten.

 

 



  Service  Rezepte Gemüsebrühe