Fränkisches Weißbier-Süppchen mit Laugencroûtons

Zutaten

40 g Butter, plus Butter zum Anbraten
30 g Mehl
1 EL Zucker
2 Flasche(n) Weißbier
1 Stange(n) Zimt
2 Kardamomkapseln
Salz
Zitronenabrieb
2 EL Schmand
Pfeffer
2 Breze(n)
Petersilie, gehackt
Fränkisches Weißbier-Süppchen mit Laugencroûtons

Zubereitung

Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen, Zucker unterrühren und dunkel werden lassen. Bier mit Zimtstange, Kardamomkapseln, einer Prise Salz und der Zitronenschale zum Kochen bringen. Den noch kochenden Biersud zur Mehlschwitze gießen und unter ständigem Rühren erneut aufkochen. Schmand unterrühren und nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Laugenbrezeln in dünne Scheiben schneiden und in etwas Butter anbraten. Die Suppe in Teller geben, mit den Laugenchips dekorieren und mit etwas Petersilie garnieren.



Das kleine Bierkochbuch

BLV Buchverlag, 9,99€

ISBN: 978-3-8354-1-3948

  Regional genießen  Rezepte Fränkisches Weißbier-Süppchen mit Laugencroûtons