Beeren-Shake

Zutaten

200 g Heidelbeeren, frisch (alternativ Blaubeeren)
150 g Brombeeren
3-4 Zweig(e) Rosmarin
400 ml Kuhmilch, kalt (oder Mandelmilch)
2 EL Zucker, braun
30 g Kirschen, getrocknet
Beeren-Shake
© Frauke Antholz / BLV

Zubereitung

Die Heidelbeeren und die Brombeeren direkt nach dem Einkaufen einfrieren. Sie müssen nicht durchgefroren sein, sollten aber gut anfrieren, damit der Beeren-Shake schön kalt und erfrischend wird. Sobald das Obst schön knackig ist, direkt in den Mixer damit.

Danach den Rosmarin abspülen. Von einem kleinen Rosmarinzweig die Nadeln abzupfen und diese zusammen mit der Milch ebenfalls in den Mixer geben. Dann noch den Zucker und die Kirschen dazugeben, alles kräftig durchmischen und pürieren.

Den Milchshake in Gläser oder kleine Flaschen füllen und mit den restlichen Rosmarinzweigen garnieren. Den Shake sofort servieren und eiskalt genießen.

Bayrisch-Deutsch: Deandl oder Dirndl = Mädchen. Dirndl bezeichnet auch das bayrische Trachtenkleid. Beide Begriffe können raffiniert kombiniert werden: „Host des fesche Deandl im Dirndl gseng?“

 

 



Für mehr Rezepte:

Bavarian Detox

BLV Buchverlag, 14,99€

ISBN: 978-3835415461

  Service  Rezepte Beeren-Shake