Apfel-Schneemus-Torte

Zutaten

Rührteig

150 g Butter
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker
2 Ei(er)
3 Eigelb
200 g Mehl
1 Packung(en) Backpulver
75-100 ml Milch
1 Prise Salz

Baiser

3 Eiweiß
120 g Zucker
1 Prise Salz

Füllung

700 g Apfel/Äpfel
300 ml Apfelsaft
2 EL Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Packung(en) Vanillepuddingpulver
400 g Sahne
1 EL Gelatine

zum Bestreuen

3 EL Mandelblättchen
Puderzucker
Apfel-Schneemus-Torte

Zubereitung

Für den Rührteig die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Eier und Eigelb nach und nach zugeben.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform (28 cm Ø) streichen. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen und den Zucker nach und nach zugeben. Auf dem Rührteig locker verteilen. Mit den Mandelblättchen bestreuen und backen.

Backzeit: 30 bis 40 Min. bei 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Heißluft)

Den abgekühlten Kuchen einmal quer durchschneiden und den Boden mit einem Tortenring umschließen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Mit 250 ml Apfelsaft, Zucker und Vanillezucker bissfest dünsten. Puddingpulver und 100 ml Apfelsaft glatt rühren, unter die Apfelmasse geben und kurz aufkochen. Auf dem Kuchenboden verteilen und abkühlen lassen.

Die Sahne mit der Sofortgelatine steif schlagen und auf der Apfelmasse verstreichen. Den Deckel daraufsetzen und mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Unter die steif geschlagenen Sahne etwas Eierlikör rühren.

 

 



  Service  Rezepte Apfel-Schneemus-Torte