Was hilft bei ...

...Heuschnupfen?

Rund 15 Millionen Menschen in Deutschland brauchen keinen Wetterbericht um zu wissen, dass der Sommer in den Startlöchern steht – eine kribbelnde Nase und juckende Augen sind Anzeichen genug. Der Heuschnupfen ist zurück! Um die kräftezehrenden Symptome möglichst schnell zu verbannen, reichen allerdings oft schon simple Hausmittel. 

Das hilft

... Husten?

Husten ist eines der häufigsten Symptome bei einer Atemwegserkrankung. Ob trockener Husten oder Husten mit Schleim - in jedem Fall handelt es sich dabei stets um einen Selbstreinigungs- und Abwehrmechanismus der Atemwege.
Das hilft

... Halsschmerzen?

Atemwegsinfekte sind die häufigste Ursache von Halsschmerzen. Hierbei entzünden sich die Schleimhäute im Hals. Oft fühlt man sich schlapp und verspürt ein Kratzen im Hals.
Das hilft

...Feiertagspfunden?

Gerade über die Feiertage sammeln sich gerne ein paar Extrapfunde an, die es danach wieder loszuwerden gilt.

Das hilft

... Grippe?

Angeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost und Fieber sind typische Grippesymptome. Regionale Erzeugnisse können Abhilfe schaffen.
Das hilft

... Ohrenschmerzen?

Häufig treten Ohrenschmerzen in Zusammenhang mit Erkältungskrankheiten auf. Dazu gehören Schmerzen im Innen- oder im Mittelohr sowie am äußeren Ohr und an der Ohrmuschel auf.
Das hilft

... Erkältung?

Vor allem im Herbst und Winter treten Erkältungen auf. Hierbei handelt es sich um eine Infektion der oberen Atmenwege, deren Verlauf sehr individuell sein kann.
Das hilft

Richtig Fasten

Ob aus religiösen Gründen von Aschermittwoch bis Ostern oder um den Körper zu reinigen und von Schadstoffen zu befreien. Beim Fasten und Heilfasten gilt es einiges zu beachten.

Mehr erfahren

Immunsystem stärken

Das Schutzsystem gegen Krankheiten und deren Erregern ist unser Immunsystem. Um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen, gibt es einige einfache und bewährte Tipps.
Mehr erfahren

Gesundheitsposter zum Ausdrucken

Fit und gesund durch den Winter - mit regionalen Erzeugnissen aus Bayern. Auf dem "Unsere Bayerischen Bauern"-Gesundheitsposter gibt es traditionelle Heilmittel auf einen Blick. Einfach ausdrucken, den Favoriten ausschneiden und an den Kühlschrank pinnen.
Jetzt downloaden

Die Hinweise und Tipps ersetzen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose oder Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens. Die hier veröffentlichten Tipps dienen ausschließlich der Information und Weiterbildung und stellen keine ärztliche Beratung, Empfehlung oder Behandlung eines Arztes dar.

Die Informationen erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch wird die Aktualität und Richtigkeit der dargebotenen Information garantiert.